Kochbuch als Ebook?

Ebooks sind eine tolle Sache. Aussuchen, herunterladen, mit Lesen beginnen. Allerdings ist nicht jede Buchform wirklich als Ebook geeignet, insbesondere bei Fachbüchern habe ich doch arge Probleme damit. Zu gerne lasse ich mal den Fingern zwischen richtigen Seiten und schlage hin und her, um etwas zu vergleichen oder habe gerne auch mal mehrere Bücher gleichzeitig auf, um bestimmte Abschnitte in mehreren Versionen zu lesen. Das eine ist dort besser erklärt, das andere da und aus mehreren Stellen gibt es dann ein Gesamtbild.

Mit Kochbüchern tue ich mich da nicht ganz so schwer. Es macht einfach Spaß in Ruhe Rezepte zu durchforsten und Neues kennen zulernen. Allerdings nur, wenn auch noch schöne Bilder das Gesamtbild abrunden. Daher lese ich Kochbücher bzw. Rezepte auch lieber auf dem Tablet oder sogar auf dem Handy als im Kindle auf Schwarz Weiß.

In die Küche darf aber Tablet wie auch Kindle dann nicht mit. Da wäre mir die Gefahr dann doch zu groß, das dem guten Teil etwas passiert. Die genauen Zutaten werden auf einem Zettel notiert, gleich sortiert nach Arbeitsschritten und die kurz dazu geschrieben. Notfalls kann man ja immer noch schnell die Hände waschen und nachlesen, wenn etwas nicht mehr ganz so präsent sein sollte.

Ein wirklich schönes Kochbuch würde ich ja auch nicht mit in die Küche schleppen. Was aber auch daran liegt, das meine Küche nicht wirklich groß ist und ich beim Kochen allen Platz brauche 🙂

Natürlich kann man sich Rezepte auch im Internet raussuchen, mache ich auch oft, aber ab und an finde ich es ganz praktisch, ein Kochbuch zu nehmen, am liebsten zu bestimmten Themen und mich damit anregen zu lassen. Schließlich kommen einen selbst dann auch gute Ideen. Einfach mal probieren.

Spargel Rezepte als Ebook

Wer kennt das nicht? Man hat Lust auf ein neues Rezept, aber bis das Buch gekauft ist, ist die Zutat, die man dafür vielleicht extra eingekauft hat, im Kühlschrank verwelkt. Praktischerweise gibt es auch Ebooks mit leckeren Rezepten und hier auch das eine oder andere zum Thema Spargel.

Derzeit sind folgende Spargel Rezept Bücher als Ebook bei Amazon erhältlich:
Weiterlesen

Vom Winde verweht

Vom Winde verweht als Ebook

Der Südstaaten-Epos vom Winde verweht gibt es auch als Ebook.

Einen echten Klassiker gibt es auch als Ebook, der Südstaaten-Epos Vom Winde verweht. Und dieses Buch als Ebook in seiner Sammlung zu haben, zeigt die großen Vorteile eines Ebook-Readers, denn die 1120 Seiten tragen kaum auf.

In diesem Jahr feiert der Film Vom Winde verweht seinen 75. Jahrestag, und auch wenn es einiges an berechtigter Kritik über den Inhalt gibt, gut zu lesen und hoch romantisch ist das Buch allemal. Und der Film dazu ist natürlich ein echter Klassiker.

Der Inhalt ist schnell erzählt: Scarlett O’Hara, eine echte verwöhnte Südstaatenschönheit, die gerne den Männern den Kopf verdreht, aber einen dann doch nicht kriegen kann, weil er ihr von einer Freundin vor der Nase weggeschnappt wird, erlebt den Amerikanischen Bürgerkrieg. Vor dem Krieg ein verwöhntes Mädchen, umsorgt, das sich nur Gedanken machen muss, wie sie sich die beste Partie als Ehemann schnappen kann, muss sie im Krieg die Familie durchbringen und durchaus auch zur Feldarbeit, die vorher Sklaven erledigt hatten, aufs Feld. Ihr Traummann kommt zwar aus dem Krieg zurück, aber er ist verheiratet. Erst als die gute Melanie stirbt, hätte Scarlett freie Bahn. Aber da ist dann noch Rhett Butler. Ein Mann, wie in Scarlett vorher noch nie erlebt hat. Und ein Mann, der mit seiner Meinung nicht hinter den Berg hält. Weder bei Scarlett noch bei anderen Menschen, so ist er sich nicht zu schade, den Kriegsbegeisterten Südstaatlern ins Gesicht zu sagen, dass in jedem Kriegen in Wirklichkeit nur um Geld gehe (und nicht um ihre ach so tollen Ideale).
Weiterlesen