Ebooks beim IT-Fachportal kaufen

Das war zwar nicht mein erstes Ebook für meinen Tablet Ebookreader, aber die Erfahrung ist noch ganz frisch. Beim IT-Fachportal fristen die Ebooks ein kleines Schattendasein, so habe ich zumindest den Eindruck. Es gibt zwar einen Punkt im Menü oben für diese Bücher, aber dann heißt es durch den Index blättern oder wissen was man sucht. Ich wusste es ja, also kein Problem.
Buch raussuchen, in den Warenkorb legen, so weit, so klar. Vor dem bezahlen heißt es natürlich anmelden, das hat auf Anhieb nicht geklappt, aber im zweiten Versuch ging es dann.
Weiterlesen

Ebooks für so ein Tablet PC beziehen

Ich habe festgestellt, es ist ja schon ein wenig abenteuerlich, so einen Ebookreader tatsächlich mit Ebooks zu bestücken. Kostenlose Bücher aus dem vorletzten Jahrhundert sind fast weniger das Problem (ich hab schon den kleinen Lord halb durch), aber aktuelle Sachen, puh. Oder ich bin verwöhnt von Amazon. Wenn ich bislang ein Buch wollte, bin ich zu Amazon gegangen und hab es mir bestellt (und dann gewartet, bis es endlich kam). Mit Ebooks ist das leider nicht ganz so einfach. Den nicht alles, selbst nicht was neu auf den Markt kommt, gibt es automatisch auch als Ebook. Und nicht jedes Ebook ist auf dem Ebookreader gut lesbar. So gibt es häufig halt nur PDF-Versionen des Buches, mit breitem weißen Rand am Schirm und dafür entsprechend kleiner Schrift.
Weiterlesen